Antonio Morandi

Arzt, Neurologe, Ayurveda Vaidya (Ayurveda Akademie, Puna, Indien - Joytinat International College of Ayurveda) und Spezialist für Panchakarma-Therapie (SNA Oushadashala, Trissur, Kerala), Leiter der Schule nach ISO 9001 zertifizierten Schule für Ayurvedische Medizin „Ayurveda-Point”, Vorsitzender der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Ayurvedische Medizin Italien (SSIMA). Im Jahr 2003 erhielt er den Titel Honorary Ayurveda Acharya (Meister im Ayurveda) vom „Ayurvedic Institute Ashtavaidyan Thaikat Mooss”, Kerala, Indien.
Vorsitzender für Europa der Studiengruppe für Forschung und
klinische Versorgung der Abteilung AYUSH am Indischen Gesundheitsministerium und Abteilungsleiter der medizinischen Ausbildung am Europäischen Institut für Vedische Studien in Frankreich. Lehrer des Ayurveda am Masterstudiengang „Traditionelle und nicht-konventionelle Medizin im Gesundheitssystem” am Institut für Soziologie und der Medizinischen Fakultät der Universität Milano-Bicocca. Autor zahlreicher Publikationen und  Beiratsmitglied verschiedener
wissenschaftlicher Zeitschriften. Leitet derzeit das medizinische Zentrum „Ayurvedic Point“ in Mailand.

www.ayurvedicpoint.it