Gioia Lussana

Yogalehrerin (Y.A.N.I.) und Yogalehrertrainerin. Absolvierte cum laude in Indologie bei R. Gnoli und R. Torella. PhD (2015) an der Sapienza-Universität in Rom mit einer Untersuchung des tantrischen Yoga der Ursprünge. Sie erteilt in Rom Yoga-Kurse beim U.P.S. 1987 Mitbegründerin von A.ME.CO zusammen mit Corrado Pensa. Seit mehr als 20 Jahren vertieft sie die Vipassanā-Meditation. Sie erhielt ein chinesisches traditionelles Qi Gong-Diplom, das von der Universität Peking anerkannt wird. Sie hat Essays über Yoga in (populär)wissenschaftlichen Zeitschriften wie RSO veröffentlicht. Im Jahr 2017 veröffentlichte sie das Buch „La Dea che scorre. La matrice femminile dello yoga tantrico“ (Die fließende Göttin. Die weibliche Matrix des tantrischen Yoga), Om-Ausgaben.