Lucrezia Maniscotti

Lucrezia Maniscotti hat an der Universität von Mailand Indologie studiert und 2009 im Kapalishwara-Tempel in Chennai an der Bharata Choodamani – Schule unter der Leitung des Meisters Padmashri Adyar K Lakshman ihr Debüt im Bharatanāṭya hatte. Heute ist sie Leiterin der Akademie Sangam in Mailand und arbeitet als Tänzerin, Forscherin und Lehrerin in Indien und Italien.
/www.lucreziamaniscotti.com/bio/