Nanakians - Naad Yoga

Naad Yoga ist eine traditionsreiche Therapieform aus Indien, die durch den universellen Fluss des Klanges eine tiefe und wahrhaftige Kommunikation zwischen Körper, Geist und Seele herstellt, die uns wieder mit unserem
göttlichen inneren in Verbindung bringt. Mit technischen Hilfsmitteln öffnet das Naad Yoga die Welt der Emotionen in unserem Inneren.
Wir lernen so, auf uns selbst zu hören und auf unsere inneren Kräfte zu vertrauen.
Die Nanakians, eine Gruppe von Studenten des Naad Yoga am Konservatorium der Raj Academy in London unter der Leitung von Professor Surinder Singh, haben die Ehre, die Kunst des Naad Yogas in einem Konzert zu präsentieren, das aus verschiedenen Raags oder Raga und einigen Mantra besteht, die von traditionellen indischen Instrumenten begleitet werden: Rabab, Saranda, Dilruba, Jori.
Das Konzert beabsichtigt nicht, eine „Entertainment”-Veranstaltung zu werden, sondern ein „Innertaiment" – nicht einfach nur musikalische Unterhaltung, sondern ein musikalisches Erlebnis, durch das der Blick ins Innere geschärft wird. Die Zuschauer werden mit einbezogen um ihren Emotionen eine Stimme zu verleihen und in den universellen Fluss des Klanges einzutauchen, Naad.