Peggy Eskenazi

Peggy wuchs in einer mehrsprachigen Familie auf und absolvierte im Jahr 1975 an der IULM einen Abschluss in Sprachen.
Ihre berufliche Spezialität sind orientalische Antiquitäten
und später dann der Foto-Journalismus. Peggy betreibt ihre eigene Agentur.
Das Leitmotiv ihres Lebens aber ist das Yoga, das sie seit den
frühen siebziger Jahren erforscht und praktiziert. Sie erhielt ihre Ausbildung als Yogalehrerin vom Italienischen Raja Yoga Verband, mit dem sie auch heute noch zusammen arbeitet.
Peggy spezialisierte sich in von der YANI anerkannten Fortbildungskursen auf  Yoga in der Schwangerschaft.
Beim Yoga-Festival ist sie zuständig für Externe Beziehungen. Peggy lehrt in der Mailänder "Associazione Artè - Centro Ashtanga Rishi” seit einigen Jahren Raja Yoga, Meditation, Yoga in der Schwangerschaft und nach der Geburt, sowie auch Yoga für Senioren.