Rachel Zinman

Rachels Arbeit nährt sich aus den Traditionen des Tantra und des Hatha Yogas: Asanas, Pranayama, Meditation, Mantra, Mudra und Yantra.
Ihr Unterricht wird auch von Ayurveda und den Praktiken des Bhakti Yoga inspiriert. Dieser ganzheitliche Ansatz zum Yoga macht die Ausbildung mit ihr angenehm und anregend.
Vor ihrer völligen Hingabe an Yoga wurde Rachel in den USA
und in Australien als professionelle Tänzerin und Choreographin ausgebildet.
Rachel praktiziert seit 27 Jahren Yoga und lehrt seit 20 Jahren. Ihre ersten Yoga-Studios waren von der Iyengar-Tradition und Methoden des Ashtanga Yogas geprägt.
Im Jahr 2006 begann sie mit Bhakti-Yoga und hat Rituale wie Yantra, Mantra, Mudra und Tantra in ihren Workshops und Schulungen übernommen.
Rachel hat ebenfalls eine beliebte australische Serie von
Yoga-Videos für Erwachsene und für Kinder mitgestaltet und
produziert. Als Musikerin hat sie zahlreiche Auszeichnungen für ihr Album mit Lobgesängen, Sita Ram, erhalten.