Rakel Sosa

Rakel Sosa praktiziert und lehrt das Rajadhiraja-Yoga seit 21 Jahren. Sie übt eine besondere Form der Pranayama-Mediation aus, um die im Körper aufgestaute Energie zu befreien und das Individuum mit seinem tiefsten Inneren zu vereinen. Dabei wird durch die Öffnung des Herzens der physische und geistige Körper revitalisiert.
Rakel wurde von David Elliott zum „Pranayama breath healer“ ausgebildet. Sie hat Privatsessions und Gruppenkurse abgehalten und seit 2009 an internationalen Yogafestivals in Deutschland, Frankreich, den USA und Venezuela teilgenommen. Rakel ist auch Urheberin von „Blooming Together“, eines audioholistischen Programms für Schwangere. Durch wöchentliche Spezialmeditationen soll dabei die Gesundheit der werdenden Mütter und ihrer Kinder gestärkt werden. Außerdem ist Rakel Mitbegründerin von „OneEarth“, einer weltumspannenden Online-Mediationsgruppe, die sich durch Meditation für den Weltfrieden einsetzt.
Rakel hat einen Masterabschluss in Kommunikationswissenschaften von der Pariser Sorbonne. Sie hat elf Jahre lang als Journalistin für „Radio France International“ über politische und sozialpolitische Themen aus aller Welt berichtet. Heute nutzt sie ihre Fähigkeiten als Regisseurin und Heilerin, zur Förderung von Selbstverwirklichung und Wohlbefinden.